Teil 2: Learning Circles im Einsatz – Halbzeitbericht

In unserem 2. Teil des Video-Interviews gewährt uns Dr. Marcel Kirchner von der Continental AG Einblicke in den Halbzeitbericht zur Einführung eines neuen Lernformats. Continental verknüpft zur Förderung der Adoption des „New Work Style“ auch im Bereich Learning immer wieder gezielt ihre Collaboration-Toollandschaft mit neuen Methoden wie den Learning Circles. Schauen Sie also gerne einmal rein und erfahren Sie mehr über dieses Lernformat und wie Lernen bei Continental gezielt gefördert wird.

Sechs Wochen – eigentlich sieben – des Learning Circle Piloten bei Continental sind vorüber und Dr. Marcel Kirchner berichtet uns von den bisherigen Erfahrungen des neuen Lernformats. Sie wollen wissen, welches Fazit in der Halbzeitanalyse gezogen und welche Anpassungen an der Aufstellung vorgenommen wurden, dann schauen Sie sich den zweiten Teil unserer Mini-Serie zu Learning Circles an. 

Falls Sie die Vorberichterstattung verpasst haben, empfehlen wir Ihnen zunächst den ersten Teil dieser Interview-Reihe: „Learning Circles als Modern Workplace Learning Format“. 

Was wir schon verraten dürfen: es wird auch einen dritten Teil geben, mit einem abschließenden Fazit inkl. erster Ergebnisse aus der parallel durchgeführten Studie. Seien Sie also gespannt, Ende Januar/ Anfang Februar soll es soweit sein.