Homeoffice Lifehacks – Teil 2: Wie organisiere und führe ich mein Team

Wir organisieren sich in der aktuellen Zeit die Teams und wie führe ich mein Team an den verschiedensten Orten? Wie man trotz Homeoffice den Zusammenhalt und die Koordination im Team aufrecht hält, sodass keiner zum Einzelkämpfer wird. Welche Rolle und Sicht Marcus Schneider als Führungskraft bei der GIS AG dabei hat und wie er sein Team organisiert, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Führungskraft zeigt auf Punkte

Die Zusammenarbeit in einem verteilten Team ist aus meiner Sicht über die heute zu Verfügung stehenden digitalen Tools gut möglich, erfordert aber einen bewussteren, achtsameren Umgang miteinander und eine deutlichere Kommunikation.

Bewährt haben sich häufige geplante Abstimmungsrunden, z.B. in Form von Daily Standups. Diese sollten nicht nur aufgabenbezogene Besprechungspunkte beinhalten, sondern auch ein Stück soziales Miteinander. Man kann hierfür separate Termine einrichten und sich bewusst Zeit dafür blocken. In den Terminen hat es sich bewährt, Webcams zu nutzen, um möglichst viel nonverbale Kommunikation zu ermöglichen. Die Kommunikation zu Aufgaben der täglichen Arbeit sollte auch etwas deutlicher und bewusster erfolgen: Lieber einmal mehr Rückfragen als einmal zu wenig. Das gilt für die Führungskraft, aber auch für die Mitarbeiter. Entsprechend sollten Mitarbeiter dazu angehalten werden. Neben Videokonferenzen und direkter Kommunikation gibt es eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, Arbeit zu strukturieren und miteinander zu kommunizieren: Task-Management-Systeme, Collaboration-Tools, virtuelle Town-Halls etc. Nicht zuletzt sorgt eine grundsätzlich offene Kommunikation, auch zu schwierigen Themen, und eine Fehlertoleranz für eine Vertrauenskultur im Unternehmen, sodass man davon ausgehen kann, dass alle Beteiligten im besten Sinne miteinander arbeiten wollen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.